HINTERGRUNDBILD
 

AKTUELLES
Wir halten Sie auf dem Laufenden


Heilpraktikerausbildung ab September 2023

Im September 2023 starten an der Heilpraktikerschule am Buchwald wieder neue Kurse zur Heilpraktikerausbildung.


Es stehen dabei die folgenden Ausbildungsvarianten zur Wahl:

  • Grundkurs mit einer Dauer von 1 1/2 Jahren

und/oder

  • Intensivkurs mit einer Dauer von 1 Jahr

 



Somit kann jeder Teilnehmer entsprechend evtl. vorhandener Vorkenntnisse selbst entscheiden, wieviel Zeit er sich für die Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung nehmen möchte.


Für Heilpraktikeranwärter, die bereits eine Ausbildung zum Heilpraktiker absoviert haben, bietet sich zur gezielten Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung das Prüfungstraining an.


Nähere Informationen zu den Ausbildungsvarianten finden Sie hier: Kursangebot
Die aktuellen Termine für den Start der Kurse finden Sie hier: Termine




Heilpraktikerausbildung ab Februar 2024

Die nächsten Kurse zur Heilpraktikerausbildung starten dann wieder im Februar 2024.


Die aktuellen Termine finden Sie hier: Termine


Heilpraktiker­überprüfungs­leitlinien

Am 22. März 2018 sind die neuen Leitlinien zur Überprüfung von Heil­prak­tiker­an­wärter­innen und -anwärtern nach § 2 des Heilpraktikergesetzes in Verbindung mit § 2 Absatz 1 Buchstabe i der Ersten Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz in Kraft getreten. Diese regeln die Inhalte und die Art und Weise der Durchführung der Heil­praktiker­prüfung neu.


Mit den Leitlinien wird auch definiert, welche Fähigkeiten ein Heil­praktiker­anwärter haben muss, um eine Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde zu erhalten. Diesen Anforderungen wurde die Heilpraktikerschule am Buchwald mit ihren Aus­bildungs­inhalten auch in der Vergangenheit bereits gerecht.


Hier können Sie sich die neuen Heilpraktiker­überprüfungs­leitlinien im PDF-Format
herunterladen: Heilpraktiker­überprüfungs­leitlinien.pdf




HeilpraktikerFakten – eine Informationsinitiative des BDH

Seit August 2017 gibt es den Online-Dienst HeilpraktikerFakten des BDH (Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.). 


Dort werden kontinuierlich News zur politischen, gesellschaftlichen und fachlichen Diskussion rund um die Heilpraktiker in Deutschland aufbereitet:
www.heilpraktiker-fakten.de



Lexikon der Erkrankungen von A-Z

Mit dem folgenden Lexikon gibt der BDH (Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.) jedem Interessierten seriöse Informationen zu Erkrankungen, die (begleitend) naturheilkundlich oder komplementär behandelt werden können.


Das Lexikon wird laufend um neue Beiträge ergänzt:
www.bdh-online.de/patienten/erkrankungen-von-a-z/